DIE KÜNSTLER:INNEN 

Finden Sie hier alle Informationen über unsere Künstler:Innen des gesamten Wochenendes. 

McKenna's Märchenkoffer - 
Samstag, 14:30 Uhr

In "Des Kaisers neue Kleider" geht es um einen eitlen Kaiser, der von zwei Betrügern überredet wird, ihm unsichtbare Kleider zu weben. Die Betrüger tun jedoch nichts und der Kaiser und sein Hof geben vor zu sehen, was nicht existiert. Ein kleiner Junge erkennt die Wahrheit und ruft aus, dass der Kaiser nackt ist. Das Märchen lehrt eine Lektion über Eitelkeit, Macht und die Wichtigkeit von Ehrlichkeit und Wahrheit.

McKenna's Märchenkoffer ist für alle Kinder ab 3 Jahren und früher in Begleitung der Eltern. Wir erwecken Märchenfiguren zum Leben. Mit allem, was in unseren Märchenkoffer passt.

Noppes Walking Act - 
Samstag 14:30 Uhr - 17:30 Uhr

Noppes ist als "Special-Guest" unterwegs, das heißt er plaudert, albert und freundschaftet mit den kleinen und großen Gästen und bringt ganz unabhängig vom Wetter ganz viel Plüsch und Sonnenscheingefühle in die Herzen. 

Gespielt von Fabiana Lang.

"Die Ekelfee" von K.A. Miller -
Samstag, 15:45 Uhr

Theatralische Lesung zum Mitmachen

Willkommen in der bunten Welt der K.A. Miller-Fantasie. Diesmal reisen wir in das Land der Feen und lernen dort eine ganz besondere Fee kennen, „die Ekelfee“. Lieb und höflich? Nein, danke! Die Ekelfee schreit und schubst, hin und wieder beißt sie sogar. Nett sein ist nämlich viel zu anstrengend. Warum ihr Briefkasten aber immer leer bleibt und sie keine Kinderbriefe mehr bekommt, das versteht die Ekelfee nicht und macht sich sofort auf den Weg, dieses Mysterium zu lösen.

Eine poetische Geschichte voller Witz, die dazu einlädt die freche Ekelfee manchmal doch ziemlich sympathisch zu finden.

Bad Behavior - Samstag, 18:30 Uhr  
 

Die Jugendband der Kinder- und Jugendförderung eröffnet den Samstagabend mit teils bekannten, teils unbekannten Songs aus den Genres Pop, Rock und Metal.
Mit Leidenschaft zur Musik und voller Energie covern sie, auf Englisch und Deutsch, in der Besetzung: Schlagzeug, Bass, Keyboard, Gitarre und Gesang und schaffen gute Laune, wo sie auftreten!
 

Backyard Gamblers - Samstag, 19:30 Uhr

Die "Backyard Gamblers" bringen seit mehr als fünfzehn Jahren ihre
individuelle Interpretation der schier unendlichen Welt des Blues und
Rock auf die Bühne.
Die vier Blues-Enthusiasten garantieren erlebbare Spielfreude in einer
abwechslungsreichen Mischung aus Soul, kraftvollem Classic Rock,
Blues Balladen und Delta Slide Sound.
Aber eines ist klar: Alles ist Blues!
Enjoy the Game, enjoy the “Backyard Gamblers“!
 

Foolproof - Samstag, 21:15 Uhr

FOOLPROOF ist eine Funk & Soul Cover-Band, die 2005 in Frankfurt (Main) gegründet wurde. Unsere Band besteht aus 9 Musikern: 2 Sängerinnen, Gitarre, Bass, Keyboard, Drums und eine Horn-Section mit 3 Bläsern: 2 Saxophonisten und einem Trompeter. Unser Repertoire umfasst Funk & Soul, Songs aus den 1970ern bis heute, von Amy Winehouse, Chaka Khan, Donna Summer, Incognito, Jamiroquai, Jan Delay, Joss Stone, M People, Otis Redding, Pharrel Williams, Prince, Rose Royce, Mark Ronson und weiteren. 

Windbreakers - Sonntag, 11:00 Uhr

Die Windbreakers sind eine sechsköpfige Band, die im Jahr 2020 gegründet wurde. Ihre musikalische Reise begann in den heimischen Musikvereinen Südhessens, wo die Mitglieder ihre Leidenschaft für die Musik entdeckten und ihre Fähigkeiten verfeinerten. 

Diese Band ist eine dynamische Formation, die sich der hochenergetischen, genauso wie der klangvollen und ruhigen Musik verschrieben hat. Mit der Kombination aus Blasinstrumenten und Schlagzeug erzeugen sie einen mitreißenden Sound, der das Publikum in seinen Bann zieht. 

Ihre Musik ist eine Fusion aus Rock, Funk, Jazz und Pop - ein einzigartiger Sound, der die Zuhörer animiert. Die Windbreakers sind mehr als nur eine Band; sie sind eine musikalische Erfahrung, die man live erleben muss. 
 

LilJammers - Sonntag, 13:00 Uhr

Präsentieren Sie die mitreißende neue Generation Band "LilJammers“Angeführt von der kraftvollen Stimme von Aleen "Beanie" Whitney, begleitet von den rockigen Riffs von E-Gitarre Henk Kontzi und den donnernden Beats des Schlagzeugers Darnell London. Trotz ihres zarten Alters von nur jeweils 10 Jahren, liefert dieses Trio eine dynamische Mischung aus Pop, Rock und Soul und präsentiert neben eigenen Tracks auch beliebte Hits. Machen Sie sich bereit für Musik, die vor Energie, Spaß und tiefen Emotionen nur so strotzt!
 

Die CoXX - Sonntag, 14:30 Uhr 

Die CoXX haben sich 2018 gegründet und sind eine Coverband.

Die Musikrichtungen sind bunt gemischt von Rock, Schlager, Pop und natürlich Oldies. Alles mit einer eigenen Note mit zwei Stimmen, einer Gitarre und einem Cajon.

Unser Slogan „Handmade Music“ spiegelt unseren Spaß an der Musik wider, weil wir ohne großen „Schnick Schnack“ den Zuhörern eine schöne Zeit schenken wollen. 

Das erste gemeinsame Jamen war daher auch ganz spontan am Lagerfeuer bei einer Flasche Bier.

Da war uns klar, wir wollen gemeinsam musizieren.

Karikaturen von Marc Robitzky -
Samstag, 14:30 - 17:30 Uhr
Sonntag, 12:00 - 15:00 Uhr 

Ein Augenzwinkern in jeder Linie - Livekarikaturen auf dem Local Hero Festival in Babenhausen.

Erleben Sie auf dem diesjährigen Local Hero Festival die unvergleichliche Fusion von Humor und Kunst durch die schnell gezeichneten Karikaturen von Marc Robitzky! 

In einem dreistündigen Live-Event nimmt sich Robitzky die Besucher des Kunstfestivals, in sympathischlustigen und in übertriebenen Darstellungen an, in dem er die einzigartigen Facetten der Besucher einfängt. Jede Schwarz-Weiß-Zeichnung wird zu einem persönlichen Unikat. 

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich von der Kunstfertigkeit Marc Robitzkys in einer liebevollen Darstellung karikieren zu lassen, in der er in kürzester Zeit, Kunst und Humor zu einem harmonischen Ganzen verschmelzen.

Robbi Opitz im Kunst-Quartier - 
Samstag, 14:30 Uhr - 18:00 Uhr
Sonntag, 11:00 Uhr - 17:00 Uhr 

Mein Name ist Robert Opitz, ich bin Hobbykünstler und lebe mit meiner Frau und unseren beiden Kindern in Babenhausen. Meine künstlerische Herkunft begründet sich Ende der 80er, Anfang der 90er Jahre. Als Graffiti-Künstler lebte ich damals meine Kreativität dadurch aus, Schriftzüge zu kreieren und mit der Spraydose in Form und Farbe auszugestalten. Heutzutage beschäftige ich mich mit der Kalligraphie oder auch Hand-Lettering genannt und erstelle Kunstwerke mit Acrylfarbe auf Leinwand. Die Liebe zu Buchstaben und Formen und die Kombination aus dem klassischen Pinselstrich und der Spraydose (Calligraffiti) erinnert mich somit fortwährend an meine künstlerischen Wurzeln.
 

Rosalie Robitzky im Kunst-Quartier - 
Samstag, 14:30 Uhr - 18:00 Uhr
Sonntag, 11:00 Uhr - 17:00 Uhr 

Rosalie Robitzky ist eine Kommunikationsdesignerin, Illustratorin und Künstlerin aus Aschaffenburg. Nachdem sie eine Ausbildung als Gestaltungs- und Medientechnik Assistentin an der August-Bebel-Schule abgeschlossen hat, widmet sie sich mit Leidenschaft dem Studium des Kommunikationsdesigns an der Academy of Visual Arts (AVA) in Frankfurt. Als Kommunikationsdesignerin ist sie von der Kraft der visuellen Sprache fasziniert. Kommunikationsdesign  ist eine Leidenschaft, die es ermöglicht, Botschaften mit Einfühlsamkeit zu formen. Durch Gestaltung verleiht sie Informationen nicht nur eine Ästhetik, sondern vermittelt Botschaften effektiv um Verbindungen zwischen Menschen zu schaffen. Ihre Inspiration schöpft sie aus alltäglichen Beobachtungen und dem Geschehen in der Welt. Ihr Ziel ist es unerzählte Geschichten zu erzählen sowie unsichtbaren Themen Sichtbarkeit zu verleihen. 
 

Sabine Hesse im Kunst-Quartier - 
Samstag, 14:30 Uhr - 18:00 Uhr
Sonntag, 11:00 Uhr - 17:00 Uhr 

Mein Name ist Sabine Hesse. Ich bin Gärtnermeisterin und lebe in und mit der Natur, die sich ständig wandelt und mich trägt. Im Rahmen von Seelsorge und Psychotherapie bin ich 2017 zum Malen und Gestalten gekommen. Es ist für mich eine Möglichkeit, Emotionen auszudrücken und Erlebnissen und schwierigen Situationen zu Begegnen. Meine Bilder gestalte ich mit Acrylfarben und Lacken. Außerdem wird alles was mich findet in meine Kunst integriert. Dazu gehören zum Beispiel Laubsägearbeiten, Zeitungsausschnitte und besonders ans Herz gewachsen sind mir winzige Eisenbahnfiguren. Ich freue mich, mit meinen Mitmenschen ins Gespräch zu kommen und Anregungen zu geben - Zum Nachdenken, neugierig werden, zum selbst aktiv werden. Es ist oft eine interessante Reise.
 

Lanthan im Kunst-Quartier - 
Samstag, 14:30 Uhr - 18:00 Uhr
Sonntag, 11:00 Uhr - 17:00 Uhr 

Lanthan ist ein aufstrebender Foto- und Videograf, der in seinen Werken klassische Bildkomposition mit neuen kreativen Ansichten verbinden möchte. Sein frühes Interesse in der analogen Fotografie begleiten Lanthan fortan bis in seine heutigen Projekte.

Besonderen Wert in seiner Arbeit legt Lanthan auf den bewussten Umgang mit digitalen Medien und die zunehmenden Probleme, die diese für eine junge neue Generation mit sich bringen.
 

Peer Arndt im Kunst-Quartier - 
Samstag, 14:30 Uhr - 18:00 Uhr
Sonntag, 11:00 Uhr - 17:00 Uhr 

Peer Arndt ist ein gelernter Goldschmied und Designer, mit einer Vorliebe für Streetart und moderne Kunst. Mit einer faszinierenden Mischung aus handwerklichem Geschick und künstlerischer Vision spielt Peer gerne mit den Grenzen zwischen traditionellem Handwerk und zeitgenössischem Design.

In seinen Arbeiten kombiniert er moderne Techniken mit bewährten Goldschmiedefähigkeiten und versucht so immer neue Perspektiven auf das traditionelle Handwerk zu eröffnen.
 

Erinnerungen einer Stadt im Kunst-Quartier - 
Samstag, 14:30 Uhr - 18:00 Uhr
Sonntag, 11:00 Uhr - 17:00 Uhr 

Das Büro für Erinnerungskultur freut sich darauf, die kleine Ausstellung anlässlich des Jubiläumsjahrs "40 Jahre Babenhausen / Bouxwiller" während des Local Heroes Festivals zeigen zu können. Es geht in der kleinen Präsentation um die Freundschaft zwischen den beiden Gemeinden. Sie werden Informationen zu Geschichte, Beziehungen, offizielle Städtepartnerschaft und dem Austausch auf unterschiedlichen Ebenen sehen.
 

Sponsoren

Wir danken unseren Sponsoren für ihre Unterstützung.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.